Header-Bild

SPD Erfurt-Nord

Aktuelles

Ein 40. Geburtstag senkt wortwörtlich Hürden

Der Präsident des SSV Erfurt-Nord e.V., Torsten Haß, konnte vor einigen Wochen seinen 40. Geburtstag feiern. Und statt Geschenken bat er um eine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit seines Sportvereins. Am Ende legten die Gratulanten insgesamt 1.573 Euro zusammen, eine stolze Summe, die nun wortwörtlich Hürden senkt. „Das Geld verwenden wir dafür, um sozial benachteiligten Kindern die Teilnahme an allen Vereinsaktionen zu ermöglichen“, informiert Schatzmeisterin Ramona Präger. Denn obwohl die Mitgliedsbeiträge über Bildungsgutscheine abgedeckt werden können, fallen von Zeit zu Zeit auch Kosten für Freizeiten oder Ausflüge an. Die sind nun auf längere Sicht kein Problem mehr beim SSV Erfurt-Nord e.V.