SPD Erfurt-Nord

Die Kraft im Erfurter Norden


Vorsitzender Torsten Haß

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über den nordöstlichen Teil Erfurts. Dazu gehören die Stadtteile Ilversgehofen, der Johannesplatz, die Johannesvorstadt, die Krämpfervorstadt, die Ringelbergsiedlung die Stadtteile Roter Berg, Rieth, Moskauer Platz sowie die Ortsteile Stotternheim, Mittelhausen und Gispersleben. Mit unseren derzeit 130 Mitgliedern sind wir in der SPD der Landeshauptsstadt der zweigrößten Ortsvereine.

Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat und diskutieren Themen aus Erfurt, Thüringen und dem Bundesgebiet. Neben unseren regulären Ortsvereinstreffen, kommen wir einmal im Monat zum Bowling, Skat und gemütlichen Beisammensein zusammen. Zu unseren Mitgliedern gehören unter anderen der Oberbürgermeister der Stadt Erfurt Andreas Bausewein, der Vorsitzende des SPD Erfurt und Vorsitzende des Sportvereins SSV Erfurt Nord Torsten Haß, die Vorsitzende des Fördervereins Erfurter Nordbad e.V., und Mitglied im Stadtrat - Beate Weiser, der Stadtrat und Ortsteilrat am Moskauer Platz Torsten Frenzel.

 
 

20.04.2017 in Gesundheit von SPD Thüringen

Lemme: „Patienten und Pflegekräfte können aufatmen: Verbindliche Mindestpersonalstandards kommen!“

 

Noch in dieser Legislaturperiode werden die gesetzlichen Voraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal schaffen. Der Bundestagsabgeordnete Steffen-Claudio-Lemme begrüßt diese Entwicklung und stellt konkrete Forderungen für eine sinnvolle Umsetzung

 

10.04.2017 in Parteileben von SPD Thüringen

Neuer Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen gewählt

 
Der neue Vorstand der ASJ. 3.v.l.: Hans-Joachim Sellnick

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 3. April hat die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen Thüringens einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Dr. Hans-Joachim Sellnick, als Stellvertreter wurden Markus Bechtelsheimer, Dr. Carl-Christian Dressel, Monika Hofmann und Dorothea Marx gewählt. 

 

09.03.2017 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

„Thüringen muss sich im Bundesrat klar für mehr Sicherheit einsetzen!“

 

Carsten Schneider fordert den Thüringer Justizminister Dieter Lauinger auf, seinen Widerstand gegen härtere Strafen bei Angriffen auf Polizisten, Rettungskräfte und Feuerwehrleute aufzugeben.

 

07.03.2017 in Gleichstellung von SPD Thüringen

Bausewein gratuliert zum Internationalen Frauentag

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein gratuliert allen Frauen von Herzen zum Internationalen Frauentag. Der Internationale Frauentag hat eine lange, vor allem sozialdemokratisch geprägte Tradition. Trotz seiner über 100-jährigen Geschichte hat er nichts an Aktualität eingebüßt. Bis heute bleibt er mit dem politischen Auftrag einer vollständigen Gleichstellung der Frauen in unserer Gesellschaft verbunden. Trotz vieler Fortschritte, die gerade vonseiten der SPD in den vergangenen Jahren angestoßen und erkämpft wurden, bleibt noch vieles bis zur Erreichung dieses Zieles zu tun.

 

02.03.2017 in Allgemein von SPD Thüringen

Klostermann fordert Überprüfung der CDU-Kommunikationsoffensive durch Landesrechnungshof und Landtagspräsidenten

 

SPD-Landesgeschäftsführer Michael Klostermann fordert nach der Ankündigung einer „umfassenden Kommunikationsoffensive durch die CDU-Landtagsfraktion den Thüringer Rechnungshof und den Landtagspräsidenten Christian Carius (CDU) zu einer detaillierten Prüfung auf.