SPD Erfurt-Nord

Die Kraft im Erfurter Norden


Vorsitzender Torsten Haß

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über den nordöstlichen Teil Erfurts. Dazu gehören die Stadtteile Ilversgehofen, der Johannesplatz, die Johannesvorstadt, die Krämpfervorstadt, die Ringelbergsiedlung die Stadtteile Roter Berg, Rieth, Moskauer Platz sowie die Ortsteile Stotternheim, Mittelhausen und Gispersleben. Mit unseren derzeit 130 Mitgliedern sind wir in der SPD der Landeshauptsstadt der zweigrößten Ortsvereine.

Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat und diskutieren Themen aus Erfurt, Thüringen und dem Bundesgebiet. Neben unseren regulären Ortsvereinstreffen, kommen wir einmal im Monat zum Bowling, Skat und gemütlichen Beisammensein zusammen. Zu unseren Mitgliedern gehören unter anderen der Oberbürgermeister der Stadt Erfurt Andreas Bausewein, der Vorsitzende des SPD Erfurt und Vorsitzende des Sportvereins SSV Erfurt Nord Torsten Haß, die Vorsitzende des Fördervereins Erfurter Nordbad e.V., und Mitglied im Stadtrat - Beate Weiser, der Stadtrat und Ortsteilrat am Moskauer Platz Torsten Frenzel.

 
 

23.08.2016 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Bausewein mahnt bei Landesregierung Umsetzung der Wohnsitzauflage an

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein mahnt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über die Umsetzung einer Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge in Thüringen die Landesregierung zum umgehenden Handeln.

 

19.08.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

SPD Thüringen bekräftigt Ja zum beitragsfreien Kita-Jahr

 

Auf seiner letzten Sitzung am 18. August beschloss der SPD-Landesvorstand außerdem Anträge für ein modernes Einwanderungsgesetz, zur Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum und die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der Krankenversicherung.

 

18.08.2016 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Sicherheit und Freiheit sind keine Gegensätze

 

In unsererem aktuellen Mitgliedermagazin "Vorwärts" beschreibt Innenminister Holger Poppenhäger die Maßnahmen seines Ministeriums vor dem Hintergrund der vergangenen Terror-Anschläge

 

12.08.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

Bausewein erinnert an Mauerbau vor 55 Jahren

 

Der Landesvorsitzende der Thüringer SPD Andreas Bausewein erinnert daran, dass vor genau 55 Jahren in den Morgenstunden des 13. August 1961 der Bau der Berliner Mauer begonnen hatte, die die Menschen im Osten und Westen der Stadt über 28 Jahre trennte.

 

14.07.2016 in Internationales von SPD Thüringen

Bausewein fordert vermittelnde Rolle Deutschlands im Konflikt mit Russland

 
Andreas Bausewein

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein fordert die Bundesregierung vor dem Hintergrund der aktuellen Entscheidung der NATO zur dauerhaften Stationierung von Kampftruppen in Osteuropa zu einer vermittelnden Rolle im Konflikt mit Russland auf.